Festival

Fin de Fiesta

Samstag, 08.08.2020
20:00 Uhr

Die Kursergebnisse aus 6 Tagen werden vorgeführt. Eingeladen sind Familien, Freunde, Interessierte. Im Anschluß gibt es ein selbstorganisiertes Büffet und ein letztes Mal: Tanzen bis zum Umfallen, die legendäre Fin de Fiesta läßt keine Wünsche offen, wir bleiben, bis der Letzte geht.

Ort:
Produktionszentrum Tanz und Performance
Tunnelstr. 16
70469 Stuttgart

»Gala Flamenca«

Freitag, 31.07.2020
20.00 Uhr

Die Künstler der Kompanie »Catarina Mora Flamenca« entführen das Flamenco Publikum im Theaterhaus in eine Spanische Nacht, die althergebrachte Klischees aufbricht um den Kern des Flamenco zum Vorschein zu bringen – Leben als Tanz.

Stuttgarter Flamenco Festival 2020

vom 31.07.-08.08.2020

Theaterhaus, ZÜBLIN Haus und Produktionszentrum Tanz und Performance STUTTGART

Sehr verehrtes Publikum,

wir freuen uns sehr, das 11. Stuttgarter Flamenco Festival anzukündigen. Als ich letztes Jahr den Text für das 10. Festival schrieb, hegte ich die Hoffnung, dass passieren würde, was schließlich eingetroffen ist: Das Festival ist in die Dauerförderung der Stadt Stuttgart aufgenommen worden und hat eine stabile Zukunft.

Fin de Fiesta

Samstag, 03.08.2019
20:00 Uhr

Die Kursergebnisse aus 6 Tagen werden vorgeführt. Eingeladen sind Familien, Freunde, Interessierte. Im Anschluß gibt es ein selbstorganisiertes Büffet und ein letztes Mal: Tanzen bis zum Umfallen, die legendäre Fin de Fiesta läßt keine Wünsche offen, wir bleiben, bis der Letzte geht.

Ort:
Produktionszentrum Tanz und Performance
Tunnelstr. 16
70469 Stuttgart

Flamenco in Tschechien

Mittwoch, 31.07.2019
21:00 Uhr

Ein Abend, an dem die Künstler aus Tschechien über ihre Wege und Kunst erzählen, mit Tanz- und Musikeinlagen dem Publikum ihr Spezielles näherbringen. Die besondere Nähe zwischen Künstlern und Publikum läßt eine ganz besondere Atmosphäre entstehen. Nach der Veranstaltung gibt es im Foyer des PZs bei guten Getränken noch Gelegenheit für persönliche Gespräche mit den anwesenden Künstlern.

Moderation: Catarina Mora

Eintritt: 5 €

Seiten

RSS - Festival abonnieren