Lorca

Lorca

Träum nicht vom Blute des Mondes

Dichterporträt mit Flamenco
Ein Abend mit Federico García Lorca und Flamenco

»...doch alle sollen wissen, ich bin nicht gestorben, da ist ein Stall von Gold auf meinen Lippen.« Der spanische Dichter Federico García Lorca, der diese Zeilen schrieb, wollte eigentlich nicht, daß man seine Gedichte liest. Sie sollten gehört werden.

Subscribe to RSS - Lorca